Checkliste-kometinvorstellung

Aus wiki.kometin.at

Hier findest du die ersten Informationen zur Kometin. Falls du Fragen hast, kannst du auch deinen Buddy (=Ansprechperson) fragen oder in den Signal-Gruppen schreiben. Hier sind (hoffentlich🙂) nicht zu viel Details. Wie bestimmte Dinge bei uns genau funktionieren, sieht man am besten, indem man mit anderen Kometinnen spricht oder selbst einmal beim Orga-Treffen dabei ist.

Grundlegende Fragen zur Kometin

1. Was sind die Räumlichkeiten der Kometin?


⬇ Klicke hier für Informationen
  • Unsere Räume: Garten, Küche, Wohnzimmer, Atelier, Klo
  • Manche Gegenstände kann jede*r nutzen und manche sind privat.
  • Listen in der Küche:
    • Putzliste (Wenn du etwas putzt, dann trag das bitte in die Liste ein. )
    • Einkaufsliste (fehlen Lebensmittel wie Snacks oder Putzmittel in der Kometin, dann trag das bitte ein)
    • Getränke - Stricherlliste (wenn du etwas verbrauchst zb Murelli, dann trag Murelli I ein, irgendwann kannst du einen Beitrag für deinen gesamten Verbrauch überweisen)
  • Katzenkalender: Hier werden manchmal Reservierungen/Events eingetragen. Zentral für Reservierungen ist aber das events pad.
  • In der Küche gibt es die Spendengläser. Geschirr ist im Kasten. Nach dem Kaffee kochen, die Kaffeefilter nicht vergessen.
  • Die Mülltonnen (außer Metall und Glas) sind im Innenhof.
  • Die wichtigen Dokumente (Mappe) und Büromaterialien findest du im Atelier.
  • Versuche, den Raum immer ordentlicher und schöner zu hinterlassen, als er war, als du ankamst.

2. Was ist die Kometin?


⬇ Klicke hier für Informationen
  • eine Gemeinschaft von Menschen, die Raum brauchen.
    • Wir organisieren auf Augenhöhe und gemeinsam.
  • ein Freiraum
  • eine Selbstorganisation von Gleichrangigen
    • Selbstorgansation ist nicht einfach und steckt voller Herausforderungen: Wer entscheidet? Wie werden Informationen weitergegeben? Wie gehen wir damit um, dass jede Person unterschiedliche Ressourcen hat? Wie schaffen wir es das sich jede*r wohlfühlt bei der Organisation und Entscheidungen? usw.
    • Daher haben wir mehrere Lösungsstrategien: klare Grenzen, Orga-Treffen (zentral), Biete-runde, Aufgabenverteilung und 5 Finger Konsent Methode
    • Eine wichtige Lösungsstrategie ist, dass es bei uns keine anonyme Mitgliedschaft: gibt:
      • Unsere Organisation ist darauf aufgebaut, dass man sich gegenseitig kennt.
      • Unsere Gemeinschaft wird dadurch gestärkt.
      • Dies soll auch gewährleisten, dass sich jede Person sicher und wohl fühlt.
  • ein Commons:
    • eine Ressource (Code, Wissen, Nahrung, Energiequellen, Wasser, Land, Zeit u. a.), die aus selbstorganisierten Prozessen des gemeinsamen bedürfnisorientierten Produzierens, Verwaltens, Pflegens und/oder Nutzens (Commoning) hervorgehen.
  • ein Kulturverein

3. Wie finanziert sich die Kometin?


⬇ Klicke hier für Informationen
  • durch Mitgliederbeiträge
    • Höhe
      • Die Höhe der Beiträge von Einzelmitgliedern wird in der Biete-Runde im Orga-Treffen bestimmt und richtet sich nach dem Richtwert.
      • Gruppen zahlen in der Regel einen fix vereinbarten Beitrag.
    • Richtwert:
      • Der Richtwert ist der Wert, den jedes Mitglied in der Regel zur Deckung der Gesamkosten beitragen sollte, um alle Kosten zu decken.
      • Richtwert = (Gesamtkosten - Fixbeträge der Gruppen) : Anzahl der Einzelmitglieder
    • Solidarisch:
      • Der Mitgliedsbeitrag von Einzelmitgliedern wird selbst bestimmt und kann auch unter den Richtwert liegen, wenn die finanzielle Lage es gerade nicht zulässt.
      • Der Mitgliedsbeitrag von Einzelmitgliedern kann auch über den Richtwert liegen, wenn die finanzielle Lage besser ist.
  • durch Spenden
    • kommerzielle Veranstaltungen (etwa Veranstaltungen gegen Eintritt) dürfen bei uns grundsätzlich nicht stattfinden
    • Nur Veranstaltungen gegen Spende sind möglich

4. Wie organisiert sich die Kometin?


⬇ Klicke hier für Informationen

5. Wie werde ich Mitglied in der Kometin?


⬇ Klicke hier für Informationen
  • 3 mögliche Mitgliedschaftsformen:
    • Personenmitglied
    • Gruppenmitglied
    • Sternschnuppen
    • Besucher (passive Mitgliedschaft)
  • Probemitgliedschaft :
    • 1-2 Monate befristete, aber jederzeit lösbar, Mitgliedschaft (kann verlängert werden)
    • Du hast schon die gleichen Rechte und Pflichten wie ganz normale Mitglieder.
    • Für das erste Monat ist der Beitrag selbst wählbar.
    • Nach diesem Monat nimmt das Probemitglied bei der Biete-Runde teil.
    • Erfülle die drei Aufgaben der Kometin (Veränderungsvorschlag, Kritik und Kompliment) Hier kommst du zum 3 Aufgaben PDF-Dokument
  • Tipps zur Probemitgliedschaft:
    • Werde schon in der Probemitgliedschaft aktiv, schreib in die Signal Gruppen, sei bei einem Orga-Treffen dabei
    • Stell Fragen. insbesonderen bei deinem Buddy.
    • Nimm bei Veranstaltungen von anderen Kometinnen teil: Werwolf, Open Doors, ect.
    • Überlege dir welche Aufgaben du in der Kometin übernehmen könntest. Die Kometin funktioniert nur dadurch, dass jede*r Aufgaben übernimmt.
  • Mitgliedschaftsentscheidung:
    • Wann? Am Ende der Probemitgliedschaft. Meist im nächsten oder übernächsten Orga-Treffen.
    • Wichtig ist, dass alle dich ein bisschen kennengelernt haben.
    • Teile deine Buddy mit, dass du Mitglied werden möchtest, damit dann im Orga Treffen darüber entschieden werden kann.
  • Siehe auch die die Regeln zur Mitgliedschaft in Teil B und C

6. Wie kann ich die Kometin nutzen?


⬇ Klicke hier für Informationen
  • Wer?
    • Personenmitglieder können die Kometin nutzen, wann sie wollen unter Berücksichtigung der anderen Mitglieder.
      • Ausnahme: Es findet im jeweiligen Raum eine Veranstaltung statt. (siehe Event-Pad)
    • Gruppenmitglieder können die Kometin während den Gruppenveranstaltungen, die auch im Events Pad stehen, nutzen.
  • Wie kann ich die Räumlichkeiten reservieren?
    • Durch Eintragung in das Event-Pad (im jeweiligen Monat)
    • mit Zeitrahmen
    • ob öffentlich oder geschlossen (=privat)
    • welchen Raum (AT für Atelier, WZ für Wohnzimmer, BR für beide Räume, GT für Garten) du benötigst.
    • Ein Gruppenmitglied sollte vor der Reservierung zuerst in der Orga oder Kometinnenschweif Signal Gruppe, ob es Widerstand gibt.
  • Wie ist bei öffentlichen Veranstaltungen zu beachten?
    • Erstelle eine events.graz.social - Veranstaltung , damit es auf die Webseite kommt.
    • Sie werden auch über die Tage der Kometin - Signal Gruppe in der Monatsaufstellung und im wöchentlichen Beitrag automatisch von der zuständigen Person beworben.
    • Mache Bilder/Videos von deinen Veranstaltungen (natürlich mit Einverständnis der abbildenden Personen und dem Erlaubnis der Veröffentlichung). Dann können wir auch mit Social Media Werbung machen.
    • Bei einer Verschiebung einer öffentlichen Veranstaltung sollte es auch früh genug kundgemacht werden: den anderen Kometinnen und durch die Tage der Kometin - Signal Gruppe, die events.graz.social - Veranstaltung (man kann das Datum ändern) und anderen social Media Kanälen.
    • Weise auf die Spenden hin . Die Kometin beruht auf Spenden.
  • Siehe auch die die Regeln zur Nutzung in Teil H der Rahmenbedingungen und unsere Grundregeln (=Hausregeln oder Hausordnung)

Killing

Du hast es geschafft!☄️

Ergänzungen:

  1. Verein: Als gemeinnützig gilt ein Verein, der ausschließlich und unmittelbar Zwecke erfüllt, mit denen die Allgemeinheit auf geistigem, kulturellem, sittlichem oder materiellem Gebiet gefördert wird. Link zu Infos über Kulturvereine von IG Kultur
  2. Commoning:
  3. Organisation-Handbuch: Hast du Interesse an Selbstorganisation? oder suchst du Tipps für die Organisations deines eigenen Kollektivs, Gruppe, Freiraum. Hier gibt es ein tolles Handbuch mit einer Menge Tipps. ORGANISIERT EUCH!


1. Zeit : unbefristet
2. Nutzungsrecht: unbeschränkt außer es findet eine Veranstaltung statt
3. Orga-Treffen : Pflicht nach Möglichkeit teilzunehmen
4. Kündigungsfrist: 2 Monate
5. Berechtigung zum Abschluss eines Probemitgliedsvertrages mit einer anderen Person: ja
6. Aufgaben: Übernahme von einer oder mehreren Aufgaben
7. Beitrag : Bestimmung in Biete-Runde
8. Formular: Social Contract
1. Zeit : unbefristet
2. Nutzungsrecht: beschränkt auf die vereinbarten Termine
3. Orga-Treffen : keine Pflicht teilzunehmen, aber Einladung besteht. Bei Nichtteilnahme Protokoll lesen.
4. Kündigungsfrist: 2 Monate
5. Berechtigung zum Abschluss eines Probemitgliedsvertrages mit einer anderen Person: nein, aber Anregung ist möglich
6. Aufgaben: eine Gruppe sollte 1 - 2 Punkte der Putzliste erledigen im Monat, sie kann aber auch andere Aufgaben übernehmen
7. Beitrag: Vereinbarung mit Kometin, mind. Richtwert
8. Abschluss von Probemitgliedschaften von Gruppen : Bestätigung durch einen orga-Beschluss (Signal Gruppe oder orga Treffen)
9. Formular : Social Contract
1. Zeit : befristet, max. 4 Monate
2. Nutzungsrecht: beschränkt auf die vereinbarten Termine
3. Orga-Treffen : keine Pflicht teilzunehmen
4. Kündigungsfrist: keine, kann jederzeit beendet werden
5. Berechtigung zum Abschluss eines Probemitgliedsvertrages mit einer anderen Person: nein, aber Anregung ist möglich
6. Aufgaben: keine, aber natürlich die Kometin sauber halten
7. Beitrag: nach Vereinbarung mit Kometin
8. Abschluss von Sternschnuppenmitgliedschaften : Bestätigung durch einen orga-Beschluss (Signal Gruppe oder orga Treffen)
9. Formular : Sternschnuppen - Social Contract